SCHWARZ-WEISS-SCHWARZ. MANIFEST
2012
Video, HD, 1’36 Min in Loop
farbig, ohne Ton

“Vor dem weiten blauen Himmel schwingt die Künstlerin unablässig eine monumentale Fahne, die mit ihrer Präsenz die gesamte Szene dominiert. Sind Fahnen in der Regel zur Schau getragene Embleme von Gemeinschaftsgefühl, wird sie hier zur kraftvollen Manifestation eines Individuums. Seit einigen Jahren benutzt die Künstlerin den weißen Streifen auf schwarzer Grundfläche als zentrales Zeichen, das auf konstruktivistischer Gestaltung beruht, aber in ihren Werken Prozesse mit Bewegung und Rhythmus hervorruft. Die wehende Fahne erhebt hier den Anspruch auf ein autonomes künstlerisches Territorium.“ Renate Buschmann

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.
manifest-2012-02
manifest-2012-04
manifest-2012-03