ORNAMENT
2010
ortsbezogene Videoinstallation
1.6 × 8.4 × 0.5 m
Video LINEMENT, 12’52 Min in Loop, 2 Kanäle
s/w, ohne Ton
14 Monitoren, 2 DVD-Spieler, Metallkonstruktion
Schaufenster der Hauptverwaltung Galeria Kaufhof, Köln
in Zusammenarbeit mit Oleg Yushko

“Im ORNAMENT, wie in den früheren Arbeiten von Anna Sokolova, steht die Wechselwirkung zwischen architektonischer Umgebung und ’skulpturalem’ Potential des bewegten Bildes im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Erforschung. In ihrer im Rahmen der “New Talents“ Ausstellung präsentierten Videoinstallation ORNAMENT bietet die Künstlerin dem Zuschauer eine gemeinsame Meditation über die Grenzen einer medialen Erweiterung des Ornamentkonzeptes.” Lioudmila Voropai, aus dem Katalog “new talents – biennale cologne 2010”