ORNAMENT
2009
ortsbezogene Videoprojektion
ca. 6 × 3 m
Video LINEMENT, 21’20 Min in Loop
s/w, ohne Ton
Komputer, Videoprojektor
Trinitatiskirche, Köln
in Zusammenarbeit mit Oleg Yushko

Auf die Innenoberfläche der Kuppel über der zentralen Apsis der Trinitatiskirche wird eine Linie projiziert, die sich gerade durch die Kuppel bewegt. Nach jeder abgeschlossener Durchfahrt ändert sich der Winkel der Linie um 1,8 Grad und die Fahrt wiederholt sich. Rhythmus und Form der Linie bilden das ORNAMENT. Seine sich ständig wandelnde Struktur steht in Wechselwirkung mit der viertelkugelförmigen Kuppel der Trinitatiskirche, die die Form der projizierten Linie bestimmt.

ORNAMENT (Trinitatiskirche, Cologne)
ORNAMENT (Trinitatiskirche, Cologne)
ORNAMENT (Trinitatiskirche, Cologne)
ORNAMENT (Trinitatiskirche, Cologne)
ORNAMENT (Trinitatiskirche, Cologne)
ORNAMENT (Trinitatiskirche, Cologne)
ORNAMENT (Trinitatiskirche, Cologne)
You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.